Datenschutz

1. Hinweise zum Datenschutz

1.1. Allgemeines

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist der TMW Hübner Raumdesign  GmbH sehr wichtig. Im Folgenden möchten wir Sie daher in vollem Umfang über unseren Umgang mit Ihren Daten informieren. Bitte beachten Sie, dass wir uns selbstverständlich an die einschlägigen gesetzlichen Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG), des Telemediengesetzes (TMG), der DSGVO sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Vorschriften halten.

Wenn Sie diese Website benutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

1.2. Verantwortliche Stelle und Kontaktdaten

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

TMW Hübner Raumdesign GmbH

Seestraße 20

18059 Sildemow

Telefon: +49 (0) 381 400 15 64

E-Mail: info@tmw-huebner.de

Ansprechpartner: Sandra Hübner

2. Allgemeines

2.1. Personenbezogene Daten

Ihre personenbezogenen Daten (z.B. Anrede, Name, Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer) werden von uns nur gemäß den Bestimmungen des deutschen Datenschutzrechts verarbeitet. Die nachfolgenden Vorschriften informieren Sie über Art, Umfang und Zweck der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten. Diese Datenschutzerklärung bezieht sich nur auf unsere Websites. Falls Sie über Links auf unseren Seiten auf andere Seiten weitergeleitet werden, informieren Sie sich bitte dort über den jeweiligen Umgang mit Ihren Daten.

2.2. Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten

Sie erhalten als Nutzer unserer Internetseite in dieser Datenschutzerklärung alle notwendigen Informationen darüber, wie, in welchem Umfang und zu welchem Zweck wir oder Drittanbieter Daten von Ihnen erheben und diese verwenden. Die Erhebung und Nutzung Ihrer Daten erfolgt streng nach den Vorgaben der europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO), des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des Telemediengesetzes (TMG). Wir fühlen uns der Vertraulichkeit Ihrer personenbezogenen Daten besonders verpflichtet und arbeiten deshalb streng innerhalb der Grenzen, die die gesetzlichen Vor-gaben uns setzen. 

Sämtliche Mitarbeiter der unseres Unternehmens sind auf das Datengeheimnis der gesetzlichen Vorschriften verpflichtet. Wie erheben und verwenden personenbezogene Daten unserer Nutzer grundsätzlich nur, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Webseite sowie unserer Inhalte und Leistungen erforderlich ist. In der Regel erfolgt eine Erhebung und Verwendung von personenbezogenen Daten nur nach Ihrer Einwilligung. Ausnahmsweise erheben und verwenden wir personenbezogene Daten in solchen Fällen ohne Einwilligung, in denen die vorherige Einwilligung aus tatsächlichen Gründen nicht möglich ist oder die Verarbeitung der Daten durch gesetzliche Vorschriften gestattet ist. Auch geben wir diese Daten grundsätzlich nur mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung an Dritte weiter. Bei besonders vertraulichen Daten, wie z.B. im Zahlungsverkehr sorgen wir durch den Einsatz einer SSL-Verschlüsselung für hohe Sicherheit. 


Wir möchten es aber an dieser Stelle nicht versäumen, auf die allgemeinen Gefahren der Internetnutzung hinzuweisen, auf die wir keinen Einfluss haben. Besonders im E-Mail-Verkehr sind Ihre Daten ohne weitere Vorkehrungen nicht sicher und können unter Umständen von Dritten erfasst werden.

2.3. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten

Sofern Sie uns für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eine Einwilligung erteilt haben, dient Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten.

Sollte die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Vertragserfüllung erforderlich sein, dient Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten.

Soweit die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten aufgrund gesetzlicher oder behördlicher Auflagen oder Bestimmungen erforderlich ist, dient Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten. 

Für den Fall, das lebenswichtige Interessen Ihrer Person oder einer anderen natürlichen Person eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich machen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. d DS-GVO als Rechtsgrundlage. Ist die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens oder eines Dritten erforderlich und überwiegen Ihre Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten als betroffene Person gegenüber dem Erstgenannten Interesse nicht, so dient Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO als Rechtsgrundlage.

3. Bestandsdaten

Ihre personenbezogenen Daten, soweit diese für die Begründung, inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung des Vertragsverhältnisses erforderlich sind (Bestandsdaten), werden ausschließlich zur Vertragsabwicklung verwendet. So muss z.B. zur Zustellung der Waren Ihr Name und Ihre Anschrift an den Versanddienstleister weitergegeben werden.

Ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung oder ohne gesetzliche Grundlage werden Ihre personenbezogenen Daten nicht an außerhalb der Vertragsabwicklung stehende Dritte weitergegeben. Nach vollständiger Vertragsabwicklung werden Ihre Daten für die weitere Verwendung gesperrt. Nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Vorschriften werden diese Daten gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich in die weitere Nutzung eingewilligt haben.

4. Speicherdauer und Löschung personenbezogener Daten

Sobald der Zweck Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten entfällt, werden diese gelöscht oder gesperrt. Eine Speicherung kann darüber hinaus erfolgen, wenn gesetzliche Vorschriften dies vorsehen. Ist eine gesetzliche Speicherfrist vorgesehen, so werden die personenbezogenen Daten mit Erreichen dieser Frist gelöscht oder gesperrt. Dies gilt dann nicht, wenn eine wertergehende Speicherung der personenbezogenen Daten zum Zwecke eines Vertragsabschlusses oder einer Vertragserfüllung erforderlich ist.

5. Informationen über Datenerfassung und Cookies

5.1. Cookies

Um die Nutzung bestimmter Funktionen im Rahmen der Webseite der TMW Hübner Raumdesign GmbH zu ermöglichen, werden auf einigen Seiten sogenannte Cookies" verwendet. Es handelt sich dabei um kleine Textdateien, die vorübergehend im Arbeitsspeicher Ihres Computers gespeichert werden. Die meisten der von uns verwendeten Cookies ( „Sitzungs-Cookies") werden nach dem Ende jeder Browser-Sitzung wieder automatisch von Ihrer Festplatte gelöscht. Demgegenüber bleiben sogenannte „dauerhafte Cookies" auf Ihrem Rechner gespeichert und ermöglichen uns auf diese Weise, Sie bei Ihrem nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

5.2. Server-Log-Daten

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

-       Browsertyp und Browserversion

-       verwendetes Betriebssystem

-       Referrer URL

-       Hostname des zugreifenden Rechners

-       Uhrzeit der Serveranfrage

-       IP-Adresse

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet. Die Webseite wird in einem professionellen deutschen Rechenzentrum gehostet mit dessen Betreiber ein Auftragsdatenverarbeitungsvertrag besteht.

5.3. E-Mail-Kontakt

Wenn Sie uns per Kontaktformular "Schreiben Sie uns" oder dem Briefumschlag Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus Ihrem E-Mail-Programm inklusive der von Ihnen dort angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht an Dritte weiter.

Die Verarbeitung Ihrer gesendeten Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO), die Sie durch senden dem Absenden erteilen. Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail (info@tmw-huebner.de) an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Ihnen angegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach angemessener Frist nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

6. Auskunft und Ihre Rechte

Nach dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) haben Sie ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Fragen können Sie z.B. über die folgende E-Mail-Adresse stellen: info@tmw-huebner.de

Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

 

-       Recht auf Auskunft

-       Recht auf Berichtigung oder Löschung

-       Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

-       Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung

-       Recht auf Erhalt einer kostenfreien Kopie und Datenübertragbarkeit

Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.

7. Änderung dieser Datenschutzerklärung

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzbestimmungen unter Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben jederzeit zu ändern. Die jeweils aktuelle Fassung können Sie jederzeit auf der Webseite einsehen.

8. Quellen